Finanzierung

Der Landesverband finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen, aus staatlichen und kommunalen Fördermitteln, aus der Selbsthilfeförderung der Krankenkassen und aus Spenden. Zudem erhält er vom „Förderverein des Landesverbandes der Angehörigen psychisch Kranker e.V.“ finanzielle Unterstützung.

Der Landesverband bedankt sich herzlich bei seinen Förderern:

Bayerischer Bezirketag
Regierung von Oberbayern
Arbeitsgemeinschaft der Krankenkassenverbände in Bayern
Techniker Krankenkasse
BARMER

2019 erhielt der Landesverband im Rahmen der Selbsthilfeförderung der Krankenkassen in Bayern eine Förderung in Höhe von 62.360 Euro.

Satzung

Initiative Transparente Zivilgesellschaft 

Wir sind der Überzeugung, dass gemeinnützige Organisationen öffentlich Rechenschaft darüber ablegen sollten, welche Ziele sie verfolgen, woher die finanziellen Mittel stammen, wofür die Mittel verwendet werden und wer die maßgeblichen Entscheidungsträger der Organisation sind. Daher ist der Landesverband Bayern der Angehörigen psychisch Kranker e. V. der „Initiative Transparente Zivilgesellschaft“ beigetreten. Wir veröffentlichen auf unserer Website grundlegende Informationen über Aufgaben, Struktur und Finanzierung unseres Verbandes.

Initiative Transparente Zivilgesellschaft